Aktuelles

Einladung zum Weihnachtskonzert und zum Weihnachtsmarkt am 12. Dezember

nächster Fachlehrersprechtag am 28.11.2019 - Achtung - Anmeldeschluss ist der 18.11.

Ausschreibung zur Durchführung von außerunterrichtlichen Angeboten im Schuljahr 2019/20

Ausschreibung zur Durchführung von außerunterrichtlichen Angeboten zur

1) Lernunterstützung / Begabungsförderung

in
- Arabisch,
- Englisch,
- Französisch,
- Italienisch,
- Spanisch,
- Russisch,
- Mathematik / Naturwissenschaften

2) zur Gestaltung von Arbeitsgemeinschaften im sportlichen- und kreativ-/künstlerischen Bereich sowie im technischen und handwerklichen Bereich

3) zur Umsetzung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung von Lehrkräften.

Das Honorar beträgt in der Regel für eine 45-minütige Unterrichtszeit 20,00 €.

Honorarverträge können nicht mit Lehrkräften, Erziehern und anderen Fachkräften, die in einem Dienst- oder Beschäftigungsverhältnis mit dem Freistaat Thüringen stehen, abgeschlossen werden.

Beginn der Maßnahme ab 06. Januar 2020.

Zur Bewerbung muss ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden.

Bewerbungen können Sie im Zeitraum vom 21.10. bis 20.12.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

Schuljahresorganisation 2019/20

2018/19 und 2019/20 - Sprachreisen

Russland

Japan

Spanien

Italien

England 1
England 2

Frankreich
Logo Sprachreisen   mit freundlicher Unterstützung:
Logo OFAJ  Logo JPG Russland

Sommerfest am 15. Juni 2019

UNESCO

Salzmannschule Schnepfenthal - erfolgreicher UNESCO-Projketnachmittag zu Gunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz
Seit August 2016 gehört die Salzmannschule Schnepfenthal zu den rund 250 UNESCO-Projektschulen in Deutschland. Jährlicher Höhepunkt dieser UNESCO-Projektschulen ist ein weltweit stattfindender Projekttag am 26. April. Nachdem im letzten Jahr der Erlös verschiedener Spendenaktionen der Deutschen Kinderkrebshilfe zu Gute kamen, wurden am 03. Mai verschiedene Projekte zu Gunsten des Kinderhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz durchgeführt. Eröffnet wurde unser Projektnachmittag traditionell mit den „Charity Miles“ auf dem Schulgelände, an dem sich einzelne Schüler, Lehrer und Klassenteams beteiligten. Diese hatten sich bereits im Voraus Sponsoren für jede gelaufene Runde im Zeitraum von 20 Minuten besorgt. Der Gesamterlös aller Aktivitäten in Höhe von rund 1540,00 € konnte im Juni auf das Spendenkonto des Kinderhospizes überwiesen.
Dirk Schmidt, Schulleiter
Start

„Auszeichnungsveranstaltung bei der Physikolympiade 2019 – II. Olympiade-Stufe“

2019 - Tag der offenen Tür am 26.01.

2019 - Bericht Winterlager vom 21. bis 25.02.